Jugendkulturring Stormarn

FotoliaNews Frauen2

Ehrennadel des Landes für Karin Röckendorf

04.12.2009

Am 04. Dezember 2009 wurde Karin Röckendorf aus Bargteheide, der 1. Vorsitzenden des Jugendkulturrings (eine Arbeitsgemeinschaft im KJR), die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein verliehen.

Die Ehrennadel kann seit 1982 an Menschen, die über viele Jahre ehrenamtlich zum Wohle der Allgemeinheit tätig gewesen sind verliehen werden.

Karin Röckendorf engagiert sich seit mehr als 25 Jahren im Jugendbereich. Sie übernahm 1982 den Vorsitz des Jugendkulturringes im Kreisjugendring Stormarn und organisiert bis heute Angebote für junge Menschen aus dem ländlichen Bereich.

Ihr Anliegen ist es, Jugendlichen die kulturelle Vielfalt der Theater in Hamburg und Lübeck zu eröffnen. Für über 200 Mitglieder des Jugendkulturringes organisiert sie Theaterbesuche sowie den Bustransfer und betreut die jungen Menschen während der Fahrten.

Daneben hat sie sich gemeinsam mit einer Umweltpädagogin einer Kindergruppe gewidmet, in der sie Kindern das Leben in und mit der Natur vermittelt. Zusätzlich ist sie seit vielen Jahren Mitglied des Historischen Arbeitskreises in Ahrensburg.

Tags: ,